Gesundheitsberater/in GGB

Ausbildung

Der Begriff "Gesundheitsberater/in GGB" ist geschützt und ein Markenzeichen für eine fundierte, nicht von wirtschaftlichen Interessen gefärbte Ausbildung in Gesundheitsfragen.

Mehr als 5000 Seminarteilnehmer haben bereits diese Ausbildung erfolgreich absolviert und leisten einen wertvollen Beitrag zur Gesundheitsaufklärung, z. B. in Volkshochschulen, Familienbildungsstätten, Bioläden, Lehrküchen, Krankenhäusern, zusammen mit Angehörigen anderer Heilberufe, in Arztpraxen, therapeutischen Einrichtungen und ähnlichen Institutionen.

Sie geben ihr Wissen an Interessierte aller Altersstufen und Berufsgruppen weiter. Gesundheitsberater/innen (GGB) üben ihre Tätigkeit meistens frei- oder nebenberuflich aus oder bauen das erarbeitete Wissen in ihren Beruf ein. So sind u. a. viele Lehrer, Erzieherinnen, Heilpraktiker, Hebammen, Arzthelferinnen, Hauswirtschaftsmeisterinnen, Berufsköche, Inhaber von Reformhäusern und Naturkostläden als Gesundheitsberater GGB aktiv.

Weitere Infos und Kontakte erhalten Sie gern auch telefonisch unter 02621 – 91 70 - 17 /-18
oder per E-Mail: seminare@ggb-lahnstein.de