Alt werden, wie gelingt das?

Datum/Zeit
Beginn: 3.5.2018, 20:00 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Altdeutsche Diele
Landesstr. 11
26345 Bockhorn-Steinhausen
Deutschland

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

Referent: Dr. phil. Mathias Jung

Veranstaltungsort: Altdeutsche Diele
Landesstr. 11
26345 Bockhorn-Steinhausen

 

Alt werden – wie gelingt das?

 

„Die Jugend ist ein Rosenkranz“, sagt das Sprichwort, „das Alter ist ein Dornenkranz“. Die Franzosen nennen das Alter une naufrage, ein Schiffbruch. Bedeutet Alter zwangsläufig Krankheit, Hinfälligkeit, Sinnverlust? Ist das der Weisheit letzter Schluss?

 

Der Schauspieler Heinz Rühmann (1902–1994) verblüffte sein Publikum mit dem intimen Bekenntnis: „Ich bin dem lieben Gott dankbar, dass er mich so alt werden ließ. In den letzten Jahren habe ich Dinge erlebt, die ich so nicht kannte.“ Aufmüpfigkeit statt Anpassung, Energie statt Apathie, Mut statt Ängstlichkeit – das sind die Antriebskräfte eines glücklichen, weil gelebten Lebens.

 

Viele meiner Klienten im Pensionsalter engagieren sich in der Telefonseelsorge, als Grüne Damen, in der Hospizbetreuung, als freiwillige Handwerker in der Dorfverschönerung, in der kirchlichen Gemeindearbeit oder in Gruppen, Initiativen und Vereinen. Sie halten es mit Goethe. Der Dichter schlägt eine vita activa, ein engagiertes, nach außen gerichtetes Leben als  d i e  Altersmedizin vor:

 

Soll Dich das Alter nicht verneinen,

so musst Du’s gut mit andern meinen;

musst viele fördern, manchem nützen,

das wird Dich vor Vernichtung schützen.

 

Ansprechpartner: Dr. med. Joachim Hensel

Telefon: 04453/71130

Email: joachim-hensel@nullt-online.de


Lade Karte ...