Schlagwort-Archiv: Vitalstoffe

Natürliche Alternativen zu Fabrikzucker

Corona Immunsystem Tipp10 Natürlich Süßen

In unserem gestrigen Beitrag zur Stärkung des Immunsystems haben wir von den schädigenden Einflüssen des Fabrikzuckers berichtet. Da viele Menschen trotzdem ab und an gerne etwas Süßes essen, möchten wir heute Alternativen zum Fabrikzucker vorstellen. Wir empfehlen, zum Süßen von Speisen Honig und süße Früchte zu nutzen. Diese enthalten neben der chemischen Substanz „Zucker“ eine Vielzahl […]

Mehr lesen →

Fabrikzucker vermeiden

Corona Immunsystem Tipp09 Fabrikzucker vermeiden

Nachdem wir vorgestern auf die Auszugsmehle eingegangen sind, dreht sich der heutige Tipp zur Stärkung des Immunsystems um einen weiteren Vertreter der raffinierten Kohlenhydrate, den Fabrikzucker, und dessen Rolle für die Entstehung von Infekten. Wir möchten dazu gerne Dr. med. Max Otto Bruker selbst zu Wort kommen lassen. In seinem Buch „Erkältungen müssen nicht sein“ […]

Mehr lesen →

Phytase/Phytin

Getreide

Ärztlicher Rat aus ganzheitlicher Sicht – Dr. med. Max Otto Bruker Was ist die Phytase? Wirkt sie nur beim Einweichen des Getreides oder sind dafür Kochen und Quellen erforderlich, wie es manche Kreise empfehlen? Bei welchen Getreidesorten gibt es die Phytase? Die Phytase ist, wie die Endung -ase zeigt, ein Enzym, mit dem das Phytin […]

Mehr lesen →

Gesund durch richtige Ernährung

Es ist heute kein Geheimnis mehr, dass uns unsere Ernährungsweise krank machen kann. Wer über Jahre und Jahrzehnte hinweg falsch isst, wird mit ziemlicher Sicherheit eine oder mehrere der zahlreichen ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten, wie Gebissverfall, Zuckerkrankheit, Leberschaden, Rheuma oder Herzinfarkt erleiden. Wir wollen Ihnen mit diesen Ausführungen aber nicht den Appetit verderben und die Lust am […]

Mehr lesen →

Asthma bronchiale

Frage: Ich (weiblich, 20 Jahre) leide seit meinem 8. Lebensjahr an Asthma. Gibt es eine Möglichkeit, die Krankheit ohne kortisonhaltige Dosieraerosole (Inhalationsspray) zu bessern? Antwort: Asthma bronchiale ist eine chronische, entzündliche Erkrankung der Atemwege. Die anfallsweise eintretende Atemnot wird durch eine reversible Verengung der Atemwege (Bronchialobstruktion) verursacht. Fachspezialisten sprechen kurz gefasst nur noch von bronchialer […]

Mehr lesen →

Harnblasenentzündung

Frage: Ich (weiblich, 42 Jahre) habe immer wieder Blasenentzündungen mit häufigem, schmerzhaften Wasserlassen. Was können Sie aus ganzheitlicher Sicht raten? Antwort: Immer wiederkehrende Blasenentzündungen sind Zeichen einer Abwehrschwäche. Die erhöhte Infektanfälligkeit kann ernährungsbedingt oder spannungsbedingt sein. Frauen neigen häufiger zu Blasenentzündungen als Männer. Dies wird mit der kurzen Harnröhre bei der Frau erklärt. Bakterien können […]

Mehr lesen →

Fibromyalgie

Frage: Bei mir (weiblich, 57 Jahre) wurde Fibromyalgie diagnostiziert. Ich leide unter Schmerzen in den Schultern, im Rücken und in den Oberschenkeln. Nun soll ich ein Antidepressivum einnehmen, denn die Krankheit sei psychosomatisch. Antwort: Der Mensch ist eine Leib-Seele-Geist-Einheit. Es gibt keine »nicht-psychosomatischen Erkrankungen«. Anders formuliert: Alle Erkrankungen betreffen den Leib (Soma) und die Seele […]

Mehr lesen →

Idealgewicht ohne Hungerkur

Immer mehr Menschen sind fettleibig. Die Deutsche Adipositas-Gesellschaft geht davon aus, dass rund 16 Mio. Menschen in Deutschland an Adipositas leiden. Deutschland steht damit in der EU auf Platz 1. Die Adipositas (Synonyme: Obesitas, Fettleibigkeit, Fettsucht) ist eine Vitalstoffmangelkrankheit. Sie gehört zu den ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten. »Fressattacken« bei Essüchtigen weisen darauf hin, dass zusätzlich eine Lebensberatung […]

Mehr lesen →

Säure-Basen-Haushalt

Frage: Ich habe Rheuma (weibl., 57 Jahre). Mein Arzt empfiehlt eine »Entsäuerungstherapie«. Antwort: Säuren sind solche Substanzen, die in Lösungen Wasserstoffionen (H+) abgeben. Basen sind Substanzen, die Wasserstoffionen binden. Als Maß für die H+-Konzentration in einer Lösung dient der pH-Wert. Das menschliche Blut weist eine schwach alkalische Reaktion auf. Der pH-Wert des arteriellen Blutes liegt […]

Mehr lesen →

Aus der Praxis: Hilfe, mein Kind isst nichts Gesundes!

Wenn Eltern in meine Sprechstunde kommen und sich über das schlechte Essverhalten ihrer Kleinen beklagen, wende ich mich instinktiv dem »traditionellen Oberhaupt« der Familie zu, dem Vater. Schon nach kurzem Gespräch stellt sich heraus, dass ein Teil vom Elternpaar ebenfalls ein »gestörtes« Essverhalten zeigt. Ich erlebe oft, dass die Väter beim Thema Essen dicht machen […]

Mehr lesen →