Ernährung

„Alles klar mit Haut & Haar“ auch in Zeiten von Corona – Interview mit Susanne Kehrbusch

Interview Susanne Kehrbusch

„Ich habe nicht die Fantasie, mir vorzustellen, dass es für irgendein Problem keine Lösung gibt. Ich kann mir maximal vorstellen, dass ich die Lösung noch nicht kenne.“ – Susanne Kehrbusch Im Rahmen unserer Reihe „GGB – Für Sie im Gespräch“ haben wir ein Interview mit der ganzheitlich orientierten Friseurmeisterin und Gesundheitsberaterin GGB Susanne Kehrbusch geführt. […]

Mehr lesen →

Das Herzstück der Vitalstoffreichen Vollwertkost – Der Frischkornbrei

Wie stärke ich mein Immunsystem - Tipp 1: Frischkorngericht

„Infekte setzen mangelnde Abwehrkräfte des Organismus voraus. Diese ungenügende Infektabwehr kann ihrerseits wieder auf verschiedenen Umständen beruhen. Am häufigsten ist die herabgesetzte Widerstandskraft durch einen Mangel an Vitalstoffen in der Nahrung verursacht. Der indirekte Beweis dafür liegt in dem sicheren Erfolg der entsprechenden Behandlung: Jahrzehntelang bestehende Infektanfälligkeit, die bisher jeder Behandlung getrotzt hat, verschwindet, wenn […]

Mehr lesen →

Frischkost – Der wichtigste Bestandteil der vitalstoffreichen Vollwertkost

Corona Immunsystem Tipp03 Frischkost

Unser Tipp Nummer 3 zur Stärkung des Immunsystems ist die Frischkost. Gemeinsam mit dem Frischkornbrei, der auch zur Frischkost zählt, ist sie der wichtigste Bestandteil der vitalstoffreichen Vollwerkost. Dr. med Max Otto Bruker sagte dazu: „Das Verhältnis des Frischkostanteils zur Gesamtnahrungsmenge ist abhängig von dem Grad des Gesundheitswunsches des Einzelnen. Je mehr Frischkost, umso größer […]

Mehr lesen →

Sonnenbäder

Corona Immunsystem Tipp04 Sonnenbäder

„Nichts wirkt intensiver und tiefgreifender auf den Körper als ein Sonnenbad. Die höchste Sonne ist ein wunderbares Heilmittel. Das wussten schon die alten Ärzte früherer Zeit. Von ihnen können wir lernen.“ Dr. med. Max Otto Bruker Dr. Bruker sah auch Sonnenbäder als wichtigen Baustein zur Gesunderhaltung an.  Er empfahl seinen Patienten, regelmäßig möglichst unbekleidet Zeit […]

Mehr lesen →

Phytase/Phytin

Getreide

Ärztlicher Rat aus ganzheitlicher Sicht – Dr. med. Max Otto Bruker Was ist die Phytase? Wirkt sie nur beim Einweichen des Getreides oder sind dafür Kochen und Quellen erforderlich, wie es manche Kreise empfehlen? Bei welchen Getreidesorten gibt es die Phytase? Die Phytase ist, wie die Endung -ase zeigt, ein Enzym, mit dem das Phytin […]

Mehr lesen →

Vollkornprodukte

Corona Immunsystem Tipp07 Vollkornprodukte

Unser heutiger Tipp zur Stärkung des Immunsystems ist der Verzehr von Vollkornprodukten anstelle von Produkten aus Auszugsmehl. Während Auszugsmehle dadurch entstehen, dass vor dem Vermahlen des Getreides die Randschichten und der Keim des Getreidekorns entfernt werden, wird zur Gewinnung von Vollkornmehl das ganze Getreidekorn vermahlen. Da im Keim und in den Randschichten des Getreidekorns viele […]

Mehr lesen →

Fabrikzucker vermeiden

Corona Immunsystem Tipp09 Fabrikzucker vermeiden

Nachdem wir vorgestern auf die Auszugsmehle eingegangen sind, dreht sich der heutige Tipp zur Stärkung des Immunsystems um einen weiteren Vertreter der raffinierten Kohlenhydrate, den Fabrikzucker, und dessen Rolle für die Entstehung von Infekten. Wir möchten dazu gerne Dr. med. Max Otto Bruker selbst zu Wort kommen lassen. In seinem Buch „Erkältungen müssen nicht sein“ […]

Mehr lesen →

Natürliche Alternativen zu Fabrikzucker

Corona Immunsystem Tipp10 Natürlich Süßen

In unserem gestrigen Beitrag zur Stärkung des Immunsystems haben wir von den schädigenden Einflüssen des Fabrikzuckers berichtet. Da viele Menschen trotzdem ab und an gerne etwas Süßes essen, möchten wir heute Alternativen zum Fabrikzucker vorstellen. Wir empfehlen, zum Süßen von Speisen süße Früchte und Honig zu nutzen. Diese enthalten neben der chemischen Substanz „Zucker“ eine Vielzahl […]

Mehr lesen →

Naturbelassene Fette

Corona Immunsystem Tipp12 Naturbelassene Fette

Um die vitalstoffreiche Vollwertkost einfach und für jeden Menschen verständlich zu erklären, beschrieb Dr. med. Max Otto Bruker vier Speisen, die man in der täglichen Nahrung meiden sollte und vier Speisen, die man essen sollte. Drei dieser vier empfohlenen Lebens- und Nahrungsmittel haben wir in den letzten Tagen vorgestellt: Den Frischkornbrei, die Frischkost und das […]

Mehr lesen →

Virus-Angst: Abwehrkräfte stärken

Virus-Angst - Abwehrkräfte stärken

Die Angst vor dem Corona-Virus ist nicht schicksalhaft. Wir sind nicht wehrlos gegenüber einer Infektion mit SARS-CoV-2. Wir können unsere Abwehrkräfte stärken. Dieser Gesichtspunkt wird in der öffentlichen Diskussion ausgeblendet. Der Akzent wird einseitig auf die notwendigen seuchenhygienischen Schutzmaßnahmen gesetzt: Desinfektion der Hände, mehrmaliges gründliches Händewaschen, Husten und Niesen in die Armbeuge, Vermeidung von Körperkontakten […]

Mehr lesen →

Vorsicht, Zuckerfalle!

Zucker ist nicht nur in Kuchen und Süßig­keiten Fabrikzucker wird nicht nur für Kuchen und Süßes verwendet. Die Industrie setzt ihn nicht nur Genuss­mitteln wie Süßwaren zu, sondern auch Grund­nahrungs­mitteln. Wir haben hier einige Tipps, wie Sie diese Zuckerfallen erkennen: Studieren Sie die Zutaten ganz genau. Vorsicht bei allen Zuckerarten, die mit „ose“ enden: Saccharose, Glucose, […]

Mehr lesen →

Warum Vollgetreide so wichtig ist!

Kein anderes Lebensmittel enthält auf so kleinem Raum so viel Vitamin B1 wie der Getreidekeim. Mit anderen Worten: der Getreidekeim ist der Hauptlieferant für Vitamin B1 in der menschlichen Nahrung. Ursprünglich wurde jedes Mehl aus dem ganzen Getreidekorn hergestellt, gleichgültig, ob dies Weizen, Roggen, Hafer, Gerste oder Hirse war. Da der Keim ölhaltig ist, ist […]

Mehr lesen →

Woran erkennt man eigentlich ein gutes Vollkornbrot?

Leider gar nicht! Weder an der Farbe, noch an der Struktur oder dem Geruch und schon gar nicht an dem, was auf der Verpackung steht. Ein vollwertiges Brot ist aus keimfähigen, frisch gemahlenem Vollgetreide gebacken und enthält wertvolle Vitalstoffe. Wussten Sie, dass ein gekauftes Vollkornmehl noch Zusatzstoffe enthalten darf, die nicht kennzeichnungspflichtig sind, um die Backeigenschaften zu […]

Mehr lesen →

Hände weg vom Mikrowellenherd!

Spätestens seit dem ersten Einsatz von Mikrowellen im letzten Weltkrieg (1939 bis 1945) weiß man von der Schädlichkeit in Bezug auf biologische Systeme (44). Es werden deshalb gegen diese Strahlung Toleranzgrenzwerte aufgestellt, die von Land zu Land verschieden sind und die, je nach den technischen Bedürfnissen und Möglichkeiten, unterschiedlich ausgelegt und gehandhabt werden. Solche Toleranzgrenzwerte […]

Mehr lesen →

Honig – Ein gefährlicher Stoff?

»Warnung: Kein Honig fürs Baby« »Baby wurde durch Honig lebensbedrohlich vergiftet« »Warum Honig für Säuglinge nicht geeignet ist« »Honig: Risiko für Babys«, »Säugling erkrankt durch verseuchten Honig« … Diese und ähnliche Pressemeldungen sorgten Ende September für Verunsicherung der Verbraucher, speziell der Eltern von Kleinstkindern. Was war geschehen? Das Berliner Robert-Koch-Institut hat dringend davor gewarnt, die […]

Mehr lesen →

Der Weizen ist an allem Schuld

»Weizenwampe« oder Die seltsamen Erkenntnisse des Kardiologen William Davis. Als ich das Buch »Weizenwampe« von William Davis 2013 gelesen hatte, legte ich es beiseite. Es enthält widersprüchliche Aussagen, Falsches und Halbwahrheiten. Ich meinte damals, jeder (Vollwertkost-) Leser müsste dies erkennen. Doch ich sollte mich irren. Immer mehr Menschen lassen sich verunsichern. Inzwischen kann man schon […]

Mehr lesen →

Größe und Grenzen der »China Study« – Schrieben die Campbells die »Bibel der Veganer«?

Man kommt, um das gleich vorwegzunehmen, bei der Lektüre der über vierhundert Seiten starken »China Study« aus dem Staunen nicht heraus. Wir stoßen auf fundamentale Einsichten. Die beiden Wissenschaftler, Vater T. Colin Campbell und Sohn Thomas M. Campbell, kritisieren fundamental: »Ernährung als Schlüssel zur Gesundheit stellt eine machtvolle Herausforderung an die konventionelle Medizin dar, die […]

Mehr lesen →

Medikamente als Mahlzeit

Functional Food: Wie mit Chemie unsere Ernährung manipuliert wird. Verbraucher kaufen »Bio«. Essen soll gut aussehen, gut schmecken und gesund sein. Doch diese Wünsche kennt auch die Nahrungsmittelindustrie und reagiert seit Jahren entsprechend. Durch geschickte Werbung macht sie Millionen Käufer glauben, dass bestimmte Produkte besonders gesund sind. Da werden Vitamine zugesetzt, Phytosterine, Omega-3-Fettsäuren, Jod sowie […]

Mehr lesen →

Das jüngste Gericht: Nano-Food, Gen-Food, Functional Food – was die Industrie künftig auftischen will

»Wir sind invertierte Utopisten: Während Utopisten dasjenige, was sie sich vorstellen, nicht herstellen können, können wir uns dasjenige, das wir herstellen, nicht vorstellen.« Günther Anders in »Die atomare Drohung« Heute erst recht hätte Günther Anders allen Grund, uns »umgekehrte Utopisten« zu nennen: Denn längst schon können die meisten Menschen sich nicht mehr alles vorstellen, was […]

Mehr lesen →

Fett tut gut

So lautet die Überschrift eines Artikels in der Zeitschrift WISSEN Nr. 17/2007, herausgegeben von der Süddeutschen Zeitung. Die Autorin Katrin Blawert befragte mehrere Experten. Das Ergebnis? Fett ist kein Bösewicht, sondern wichtiger Nährstoff, dem ein übler Ruf angehängt wird. Es gilt also, was Dr. M. O. Bruker Jahrzehnte an Patienten beobachtete und publizierte: Fett macht […]

Mehr lesen →

Augen auf beim Kauf von Olivenöl

Olivenöl ist von hohem gesundheitlichen  Wert, wenn die Qualität stimmt. Liebhaber von Olivenöl sind oftmals nicht sicher, ob sie einwandfreies Öl von biologischer Qualität erstanden haben. Wer sich darüber besonders ausführlich informieren will, sollte MERUM, die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien, lesen. Die Ausgabe 5/2007 enthält alles Wissenswerte über Anbau und Pflege der […]

Mehr lesen →

Kann die vegane Ernährung die Agrarprobleme lösen?

Menschen, die sich der veganen Ernährung zugewandt haben, tun dies aus lobenswerten Motiven. Es ist bewundernswert, was sie damit auf sich nehmen. Es geht ihnen vorzugsweise um Tierethik, Tierschutz, Umweltschutz und persönlich auch um eine Lebensweise (Ernährung), von der sie überzeugt sind, dass sie damit gesund bleiben können. Ihre Beweggründe kann ich vollauf nachempfinden und […]

Mehr lesen →

Diabetes: Nur Spritzen ist keine Lösung

Vollwertkost oder: Wie Christa Riedel mit 87 Jahren erfolgreich den Diabetes angeht. Ilse Gutjahr-Jung und Mathias Jung unterhielten sich mit der temperamentvollen Powerfrau. Liebe Christa Riedel, wie lange leiden Sie schon an Diabetes? Riedel: Seit zwanzig Jahren. Ich gehe einmal im Vierteljahr in die Hamburger Diabeteszentrale. Dort werde ich untersucht. Das Ergebnis war bisher immer, […]

Mehr lesen →

Mein Weg zur Gesellschaft für Gesundheitsberatung GGB e. V.

Mein Werdegang als Arzt begann mit der üblichen schulmedizinischen Ausbildung an der Berliner Charité Anfang der 1980er-Jahre. In der Vorklinik und in den klinischen Semestern hörte und lernte ich viel über die Krankheiten des Menschen, deren Symptome, vermeintliche Ursachen und ihre Behandlung. Das symptomorientierte Behandeln war ebenso wie die ausgezeichnete praktisch-diagnostische Ausbildung am Patienten Inhalt […]

Mehr lesen →

Autor: Dr. med. Michael Krause

Kollath-Tabelle: Die Ordnung unserer Nahrung

Die alte Ernährungslehre ist schuld an den ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten. Im 19. Jahrhundert wusste man zum Glück noch nichts von den Kalorien sowie dem Eiweiß, Fett und den Kohlenhydraten. Die Menschen waren gesund, weil sie nur das essen konnten, was der Bauer erzeugte. Dann entwickelte sich eine Ernährungslehre. Man ging dazu über, alle Nahrungsmittel chemisch auf […]

Mehr lesen →