Umwelt

Das jüngste Gericht: Nano-Food, Gen-Food, Functional Food – was die Industrie künftig auftischen will

»Wir sind invertierte Utopisten: Während Utopisten dasjenige, was sie sich vorstellen, nicht herstellen können, können wir uns dasjenige, das wir herstellen, nicht vorstellen.« Günther Anders in »Die atomare Drohung« Heute erst recht hätte Günther Anders allen Grund, uns »umgekehrte Utopisten« zu nennen: Denn längst schon können die meisten Menschen sich nicht mehr alles vorstellen, was […]

Mehr lesen →

Agro-Gentechnik und Bienen

In Deutschland wird in diesem Jahr wieder gentechnisch veränderter Mais MON 810 der Firma Monsanto angebaut und zwar auf etwas mehr als 2 000 Hektar Fläche. Durch diesen Anbau wird Honig das erste Lebensmittel sein, welches ungewollt mit gentechnisch veränderten Organismen belastet ist – wenn der Anbau nicht verhindert wird. Ein großer Anteil der deutschen […]

Mehr lesen →

Diese Methode basiert auf Töten

Ein Gespräch mit Dr. Antônio Inácio Andrioli Am 3. 8. 2007 besuchte uns Dr. Antônio Inácio Andrioli im »Dr.-Max-Otto-Bruker-Haus« in Lahnstein. Unseren Lesern und Besuchern der GGB-Tagungen ist er als kompetenter Autor und Referent in Sachen Gentechnik bekannt. Für neue Leser hier eine kurze Vita zu seiner Person: 1974 in Brasilien geboren, Studium Agrartechnik, dann Studium der […]

Mehr lesen →

Warum wir uns heute um die Bienen kümmern müssen

»Ich bin erleichtert, dass mein Sohn meine Imkerei nicht weiterführen will«, sagte vor einiger Zeit ein erfolg reicher Berufsimker und ehemaliger Funktionär des Deutschen Erwerbsimkerbundes im Gespräch mit mir. Welche persönlichen Erschütterungen, welche Probleme und Sorgen lassen einen erwachsenen Mann so auf sein Lebenswerk blicken? Aber auch viele Freizeit-Imker geben auf. Hat die Imkerei noch […]

Mehr lesen →

Autor: Thomas Radetzki, Imkermeister und Vorstand von Mellifera e. V.

Schlagworte: , .

Die Vermüllung der Meere mit Plastik

Greenpeace Deutschland hatte zufällig am Samstag der GGB-Frühjahrstagung (19. 03. 2016) einen deutschland-weiten Gruppenaktionstag unter dem Motto »Mach mit – Welle machen – gegen Plastikmüll im Meer – wir säubern Fluss- und Seeufer«. Circa 2 000 Ehrenamtliche von Greenpeace waren in über 60 deutschen Städten unterwegs, um die Aktion mit anderen Menschen durchzuführen. Greenpeace wollte […]

Mehr lesen →

Ärztliches Memorandum zur industriellen Nutzung der Atomenergie

Vorwort Das „Ärztliche Memorandum zur industriellen Nutzung der Atomenergie“ von Dr. med. M. O. Bruker gibt in Kurzfassung eine Zusammenstellung von Gründen, weshalb die Inbetriebnahme von Atomkraftwerken aus medizinischer und biologischer Sicht als unverantwortlich zu bezeichnen ist. Die kleine Schrift sollte geeignet sein, den in weiten Kreisen noch immer herrschenden blinden Fortschrittsglauben zu erschüttern. gez. […]

Mehr lesen →