Online-Gesundheitstage im Frühjahr 2022

Datum/Zeit
Beginn: 18.3.2022, 17:00 Uhr
Ende: 20.3.2022, 12:30 Uhr


Herzlich Willkommen auf unseren Online-Gesundheitstagen 2022! Seit über 40 Jahren bieten wir im Rahmen unserer Tagungen eine Plattform für wirtschaftlich unabhängige Aufklärung rund um die Themen Ernährung, Medizin und Umwelt. Aufgrund der andauernden Corona-Krise findet die Tagung nun zum vierten Mal im Online-Format statt:

Da Sie nicht zu uns kommen können, bringen wir unsere Referenten direkt zu Ihnen nach Hause! Wie gewohnt werden dabei wichtige gesellschaftliche und gesundheitliche Themen aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet und analysiert.

Wir freuen uns sehr darauf, Sie virtuell begrüßen und durch ein spannendes Tagungswochenende begleiten zu dürfen!

 

Das Programm

Uhrzeit Programm
Freitag, 18. März 2022
17:00 Uhr Begrüßung
17:15 Uhr Angst und Stalking
– Interview mit Mathias Jung und Hassan El Khomri
Dr. med. vet. Anita Idel
Pause
19:30 Uhr Meine Krankheit gehört mir – Meine Gesundheit auch!
Bertrand Stern
Samstag, 19. März 2022
  9.00 Uhr Humanismus – Eine Hinführung und Einladung
Dr. Dr. Joachim Kahl
10.30 Uhr Zero Waste – Ein Leben ohne Müll
Olga Witt
Pause
13.30 Uhr Resonanz als Kraftquelle – Dynamik menschlicher Begegnung
Prof. Dr. Irmtraud Tarr
15.00 Uhr Die Rolle des Journalismus in der Krise
Cornelia Stolze
16.30 Uhr Angst als politisches Instrument – Das Damoklesschwert der Inzidenzzahlen
Prof. Dr. Maurizio Bach
Pause
19.30 Uhr Kindheit und Jugend in der Krise – Perspektiven einer Kinderärztin
Dr. med. Karin Michael
Sonntag, 20. März 2022
8.30 Uhr Ärztlicher und Psychotherapeutischer Rat aus ganzheitlicher Sicht
Dr. med. Jürgen Birmanns
Hassan El Khomri, Psychologischer Psychotherapeut
11.00 Uhr Martin Walser – Der Höhlenforscher der Innerlichkeit
Dr. phil. Mathias Jung
12.30 Uhr Ende der Tagung

– Änderungen vorbehalten –

Technischer Ablauf

 

Buchungsvorgang und Infos

Bitte wählen Sie die gewünschte Anzahl der entsprechenden Tickets. Der Frühbucherrabatt gilt für Buchungen mit Zahlungseingang bis zum 15. Februar 2022.

Für das ermäßigte Ticket lassen Sie uns bitte die Kopie des Studierenden- bzw. Schülerausweises oder den Einkommensnachweis per Mail an info@nullggb-lahnstein.de, per Post oder Fax (02621/91 70 33) zukommen.

Der Verkauf von Einzelkarten/Tageskarten ist aus technischen Gründen leider nicht möglich.

Stornierungen werden bis zum 18. Februar 2022 angenommen.

Ab dem 14. März erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten per Mail, die Live-Streams starten am Freitag den 18. März um 17:00 Uhr mit der Begrüßung. Nach dem Tagungswochenende stehen die Vorträge noch bis einschließlich Sonntag den 27. März zum Anschauen zur Verfügung. Am Vortag des Tagungsbeginns, am Donnerstag, den 17. März, um 17:00 Uhr wird es zudem einen Test-Live-Stream geben, um sicherzugehen, dass bei Ihnen technisch alles einwandfrei funktioniert.

Wir bitten Sie, zu beachten, dass ein Tagungsticket eine Person zur Teilnahme an unserer Online-Tagung berechtigt. Wenn Sie die Tagung gemeinsam mit Freunden oder Familie ansehen möchten, bitten wir darum, ein Ticket pro Zuschauer zu erwerben. Mit dem Kauf eines jeden Tickets helfen Sie uns dabei, unsere wichtige Aufklärungsarbeit auch in dieser schwierigen Zeit und darüber hinaus unabhängig von wirtschaftlichen Interessensgruppen fortzuführen. Wir danken von Herzen für Ihre Unterstützung!

Die Tagungskarten/Online-Zugänge sind nur mit vorheriger Absprache übertragbar.

Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen rund um die Online-Gesundheitstage finden Sie hier auf unserer FAQ-Seite.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Zum Kontaktformular
Telefon: +49 2621 / 91 70 11 oder +49 2621 / 91 70 14



Buchung

Bitte beachten Sie: Ihre Buchung gilt nur für die hier angegebene Veranstaltung:
Beginn: 18.3.2022, 17:00 Uhr
Ende: 20.3.2022, 12:30 Uhr

Ticket-Typ Preis Plätze
Frühbucher-Ticket
100 € anstelle von 110€
100,00 €*
Frühbucher-Ticket (GGB-Mitglied)
90 € anstelle von 100€
90,00 €*
Frühbucher-Ticket (Schüler, Studierende, Einkommensschwache)
50 € anstelle von 55€ | Kopie des Studierenden- bzw. Schülerausweises beilegen! Dieses Ticket kann bei entsprechendem Nachweis auch für einkommensschwache Personen bis 1.000€/Monat gebucht werden
50,00 €*