Bettac-Lüdeke, Barbara

Adresse:
Herrlichkeit 44
31613 Wietzen
Deutschland


Unsere Nahrungsmittel sollten Heilmittel, unsere Heilmittel Nahrungsmittel sein!
(Hippokrates, griechischer Arzt 460 bis 377 v. Chr., „Vater der Heilkunde“)

Ernährungsbedingte Krankheiten, die durch eine sinnvolle und konsequente Ernährungsumstellung in vielen Fällen zu lindern, zu heilen oder zum Stillstand zu bringen, sind (laut Dr.med. Max Otto Bruker):

Der Gebissverfall, die Zahnkaries, die Parodontose und Zahnfehlstellungen. Letztere als Folge der Ernährungsfehler der vorigen Generationen.
Die Erkrankungen des Bewegungsapparates, die so genannten rheumatischen Erkrankungen, die Arthrose und Arthritis, die Wirbelsäulen- und Bandscheibenschäden.
Alle Stoffwechselkrankheiten wie Übergewicht, Zuckerkrankheit, Leberschäden, Gallensteine, Nierensteine, Gicht usw.
Die meisten Erkrankungen der Verdauungsorgane wie Stuhlverstopfung, Leber-, Gallenblasen-, Bauchspeicheldrüsen- sowie Dünn- und Dickdarmerkrankungen, Verdauungs- und Fermentstörungen.
Gefäßerkrankungen wie Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall und Thrombosen.
Mangelnde Infektabwehr, die sich in immer wiederkehrenden Katarrhen und Entzündungen der Luftwege, den so genannten Erkältungen, und in Nierenbecken- und Blasenentzündungen äußert.
Die meisten der so genannten Allergien.
Manche organische Erkrankungen des Nervensystems.

Ich biete Ihnen eine Ernährungsberatung an und begleite Sie gerne bei Ihrer Ernährungsumstellung.

Bitte sprechen Sie mich an!

Barbara Bettac-Lüdeke
Ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin GGB
Heilpraktikerin
Herrlichkeit 44
31613 Wietzen

Tel.: 05022/944 51 90
Mail: barbara.bettac@nullt-online.de
Homepage: www.heilpraktikerin-wietzen.de


Keine Veranstaltungen

Lade Karte ...