Neuigkeiten

Die Zufahrtsstraße zum Bruker-Haus (Rheinhöhenweg) ist bis zum 14. August wegen Bauarbeiten vollständig gesperrt und danach vorerst als Einbahnstraße nach unten wieder geöffnet. Hinweise zur Umleitung über Braubach (+15 Minuten) sowie eine Wegbeschreibung finden sie »hier .

Corona: Augenmaß statt Panikmache – Interview mit Dr. Mathias Jung

Interview mit Karin Kring von der Rhein-Lahn-Zeitung. Wie erleben Sie die aktuelle Situation ganz persönlich? Und wie geht die GGB im Gesundheitszentrum Dr.-Bruker-Haus damit um? Unsere Frühjahrstagung in der Stadthalle musste zu einem Zeitpunkt abgesagt werden, als wir bereits 600 Anmeldungen hatten. Es ist ein schwerer finanzieller Ausfall und eine menschliche Enttäuschung. Alle Ausbildungskurse, die Praxis-Seminare […]

Mehr lesen →

Das Wechselunterschenkelbad

Wie stärke ich mein Immunsystem - Tipp 2: Wechselunterschenkelbad

Neben einer gesunden Ernährung gibt es verschiedene wertvolle Methoden aus dem Bereich der Naturheilkunde, die helfen, das Immunsystem zu stärken, um Infekten vorzubeugen. Unser Tipp Nummer 2 zur Stärkung des Immunsystems ist daher das Wechselunterschenkelbad nach Sebastian Kneipp. Es kann jeden Tag und zu jeder beliebigen Tageszeit angewendet werden und hilft bei chronisch kalten Füßen, […]

Mehr lesen →

Das Herzstück der Vitalstoffreichen Vollwertkost – Der Frischkornbrei

Wie stärke ich mein Immunsystem - Tipp 1: Frischkorngericht

„Infekte setzen mangelnde Abwehrkräfte des Organismus voraus. Diese ungenügende Infektabwehr kann ihrerseits wieder auf verschiedenen Umständen beruhen. Am häufigsten ist die herabgesetzte Widerstandskraft durch einen Mangel an Vitalstoffen in der Nahrung verursacht. Der indirekte Beweis dafür liegt in dem sicheren Erfolg der entsprechenden Behandlung: Jahrzehntelang bestehende Infektanfälligkeit, die bisher jeder Behandlung getrotzt hat, verschwindet, wenn […]

Mehr lesen →

Wie stärke ich mein Immunsystem

Wie stärke ich mein Immunsystem

Aktuell werden viele Maßnahmen empfohlen oder gar erzwungen, die dazu dienen sollen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Dabei liegt der Fokus insbesondere darauf, eine Ansteckung zu verhindern. Erreicht werden soll das durch hygienische Maßnahmen, wie ein regelmäßiges Händewaschen, den Einsatz von Desinfektionsmitteln oder den Versuch, das eigene Gesicht nicht zu berühren. Darüber hinaus sollen Kontakte […]

Mehr lesen →

Virus-Angst: Abwehrkräfte stärken

Virus-Angst - Abwehrkräfte stärken

Die Angst vor dem Corona-Virus ist nicht schicksalhaft. Wir sind nicht wehrlos gegenüber einer Infektion mit SARS-CoV-2. Wir können unsere Abwehrkräfte stärken. Dieser Gesichtspunkt wird in der öffentlichen Diskussion ausgeblendet. Der Akzent wird einseitig auf die notwendigen seuchenhygienischen Schutzmaßnahmen gesetzt: Desinfektion der Hände, mehrmaliges gründliches Händewaschen, Husten und Niesen in die Armbeuge, Vermeidung von Körperkontakten […]

Mehr lesen →

Nur mit Impfpass in die Schule?

    Leserbrief von Dr. med. Jürgen Birmanns zum Zeitungsbericht der Rhein-Zeitung vom 13. März 2019. Thema: „Ein Masernausbruch in Hildesheim hat die Diskussion über eine Impfpflicht neu entfacht – Wie ist die Lage in Rheinland-Pfalz?“ Hier geht es zum Artikel: https://gesundheitsberater.de/wp-content/uploads/Nur-mit-Impfpass.jpeg „Schulverbot für ungeimpfte Schüler und Lehrer“ Drakonische Zwangsmaßnahmen haben noch nie zum Ziel geführt. […]

Mehr lesen →

Wir feiern 40 Jahre GGB

40 Jahre GGB e.V. – darauf haben wir am Freitag im kleinen Kreis mit dem Team des Bruker-Hauses, einigen Vertretern der Stadt Lahnstein und der regionalen Presse angestoßen. Zum Gratulieren kamen auch der Landrat des Rhein-Lahn-Kreises, Frank Puchtler, und unser Lahnsteiner Oberbürgermeister und Ehrenmitglied der GGB, Peter Labonte… Es war ein schöner Nachmittag, und wir […]

Mehr lesen →

Thank you for Calling – Leseprobe

Nachfolgend ein Auszug aus dem Buch „Thank you for Calling. Mobiltelefonie kann Ihre Gesundheit gefährden“ von Klaus Scheidsteger: Weniger ist mehr. So kann ich heutzutage meinen persönlichen Umgang mit dem Smartphone umschreiben. Das war nicht immer so. Zurückblickend muss ich gestehen, dass ich zu den Handy-Junkies der ersten Stunde gehörte. Eine ununterbrochene stundenlange Nutzung war […]

Mehr lesen →

Video: Gesund ohne Aluminium

Vor 100 Jahren wusste kaum jemand etwas mit dem häufigsten Metall der Erdkruste anzufangen. Heute ist Aluminium allgegenwärtig. Besonders beliebt sind bioaktive Aluminium–Verbindungen in der Kosmetik–Industrie: In Sonnencreme fördert Aluminium die gleichmäßige Verteilung. In Deos reagiert es mit den Zellen der Haut, so dass sie nicht mehr schwitzen können. Medikamente gegen Sodbrennen enthalten oft regelrechte […]

Mehr lesen →

Die Macht des Unbewussten

In der ärztlichen Beratung gilt es, immer wieder herauszufinden, welche Punkte in der Vergangenheit des Menschen von Bedeutung sind, obwohl sie ihm nicht bewusst sind. Das Problem deckt sich mit der Frage: Wie kann Unbewusstes bewusst gemacht werden und wie kann aus der Fülle des Unbewussten gerade das bewusst gemacht werden, das für den Betreffenden […]

Mehr lesen →

Kinder als Liebeskiller

»Paare sind beim Übergang in die Familienphase zu sehr in die Mutter- und Vaterrolle geschlüpft, so daß sie sich nicht mehr als Frau und Mann gegenüberstehen. Der Preis dafür ist der Libidoverlust.« Hans Jeliouschek, Lebensübergänge in der Paarbeziehung Kleine Kinder – kleine Probleme, sagt man, große Kinder – große Probleme. Das ist wie bei den […]

Mehr lesen →

Video: Sterben im Krankenhaus – Patient ohne Verfügung. Vortrag Dr. med. Thöns

Dr. med. Thöns ist Palliativmediziner und bezeichnet sich selbst als Arzt für Lebensqualität. Mit großem Humor und scharfer Kritik widmet er sich der wirtschaftlich motivierten Vorgehensweise mit Intensivtherapie am Lebensende. Wie viele Menschen dürfen im Krankhenhaus erst sterben, wenn der letztmögliche Euro aus ihnen heraus gequetscht ist? Laut Thöns leider viel zu viele – zu […]

Mehr lesen →

Video: Ja zum Schicksal sagen – Vortrag Sebastian Depke

Trotz schwerer Einschränkungen durch die Krankheit Morbus Bechterew kann Sebastian Depke sein Leben in vollen Zügen genießen, ja sogar von Herzen lieben. Wie er das geschafft hat, berichtete er in diesem Vortrag auf der Tagung im Herbst 2016 in Lahnstein. Das anzunehmen, was einem das Leben vor die Füße legt, ist für Sebastian Depke der […]

Mehr lesen →

Das Sterbeverlängerungskartell

Der Palliativmediziner Matthias Thöns erhebt schwere Vorwürfe ­gegen das Geschäft an Todkranken. Ich mochte es nicht glauben. Anja (Name geändert) berichtete mir, wie es ihrem Schwiegervater beim Sterben in der Schulmedizin ging. Der erste Arzt in der kardiologischen Abteilung der Klinik berichtete ihr und ihrem Mann, der Zustand des alten Professors sei kritisch. Die Blutbahnen […]

Mehr lesen →

Dr. Matthias Thöns spricht auf der Frühjahrstagung 2017

Den müssen Sie gehört haben! Wir stellen vor: Dr. Matthias Thöns, Referent auf der GGB- Frühjahrstagung 2017 Dr. Matthias Thöns ist Palliativmediziner in Witten, Facharzt für Anästhesiologie und Autor des Buches „Patient ohne Verfügung –  Das Geschäft mit dem Lebensende“, in dem er aus seiner jahrelangen Erfahrung von zahlreichen Fällen berichtet, in denen Sterbenskranke mit […]

Mehr lesen →

Wie sinnvoll ist eine HPV-Impfung bei jungen Mädchen und Frauen?

Humaner Papillomavirus-Impfstoff – was ist das? Das humane Papillomavirus (HPV) gehört zur Gruppe der DNA-Viren, das Zellen der Haut und der Schleimhäute infizieren kann. Am Infektionsort können sie zum unkontrollierten tumorartigen Wachstum der Gewebe führen, wie z. B. Warzen. In der Regel sind die entstehenden Neubildungen gutartig und ungefährlich. In den Jahren 2006 bzw. 2007 […]

Mehr lesen →

Größe und Grenzen der »China Study« – Schrieben die Campbells die »Bibel der Veganer«?

Man kommt, um das gleich vorwegzunehmen, bei der Lektüre der über vierhundert Seiten starken »China Study« aus dem Staunen nicht heraus. Wir stoßen auf fundamentale Einsichten. Die beiden Wissenschaftler, Vater T. Colin Campbell und Sohn Thomas M. Campbell, kritisieren fundamental: »Ernährung als Schlüssel zur Gesundheit stellt eine machtvolle Herausforderung an die konventionelle Medizin dar, die […]

Mehr lesen →

Fett tut gut

So lautet die Überschrift eines Artikels in der Zeitschrift WISSEN Nr. 17/2007, herausgegeben von der Süddeutschen Zeitung. Die Autorin Katrin Blawert befragte mehrere Experten. Das Ergebnis? Fett ist kein Bösewicht, sondern wichtiger Nährstoff, dem ein übler Ruf angehängt wird. Es gilt also, was Dr. M. O. Bruker Jahrzehnte an Patienten beobachtete und publizierte: Fett macht […]

Mehr lesen →

Mammografie-Screening-Programm in Deutschland – eine ernüchternde Bilanz

Am Anfang des neuen an Jahrtausends rückte das Thema »Frauengesundheit« in die politische Diskussion. Hohe Sterberaten an Brustkrebs als Folge einer angeblichen oder tatsächlichen ungenügenden Diagnostik und Therapie in Deutschland wurden medial und politisch kontrovers diskutiert. Auf starken politischen Druck hin (SPD und Grüne) und in Kooperation mit verschiedenen Interessengruppen in der Medizin wurde das Mammografie-Screening-Programm 2002 […]

Mehr lesen →

Augen auf beim Kauf von Olivenöl

Olivenöl ist von hohem gesundheitlichen  Wert, wenn die Qualität stimmt. Liebhaber von Olivenöl sind oftmals nicht sicher, ob sie einwandfreies Öl von biologischer Qualität erstanden haben. Wer sich darüber besonders ausführlich informieren will, sollte MERUM, die Zeitschrift für Wein und Olivenöl aus Italien, lesen. Die Ausgabe 5/2007 enthält alles Wissenswerte über Anbau und Pflege der […]

Mehr lesen →

Agro-Gentechnik und Bienen

In Deutschland wird in diesem Jahr wieder gentechnisch veränderter Mais MON 810 der Firma Monsanto angebaut und zwar auf etwas mehr als 2 000 Hektar Fläche. Durch diesen Anbau wird Honig das erste Lebensmittel sein, welches ungewollt mit gentechnisch veränderten Organismen belastet ist – wenn der Anbau nicht verhindert wird. Ein großer Anteil der deutschen […]

Mehr lesen →